Schwabach im Blick

Eine Ausstellung des Kunstvereins Facetten zum Stadtjubiläum 2017 
 

So. 18. bis Do. 22.06.2017

Öffnungszeiten: täglich 15-21 Uhr

Vernissage: So. 18.06.2017, 15 Uhr

Veranstaltungsort: Galerie Gaswerk, Nördliche Ringstraße 9, 91126 Schwabach.


Vom 18. bis zum 22. Juni 2017 findet in den Räumen der Galerie Gaswerk, Nördliche Ringstr. 9 in Schwabach, die Jahresausstellung des Kunstvereins Facetten statt. Künstlerinnen aus der Metropolregion haben sich im September 2010 zum Kunstverein Facetten zusammengeschlossen. Nach Ausstellungen unter anderem in Roth, Hilpoltstein, Kammerstein und Weißenburg, ist die Jahresausstellung 2017 nun die erste Werkschau des Kunstvereines in Schwabach.

Zum 900-jährigen Stadt-Jubiläum präsentieren 11 Künstlerinnen individuelle Blicke auf Schwabach. Vertreten sind Uschi Heubeck, Anja Lößel, Justine Netter, Gerda Spatz und Sabine Weigand mit Malerei, Renate Mühlöder mit Plastiken aus Ton, Gerda Nachtrab mit Kalligraphie und Heidi Tränkler mit Seidenmalerei. Sabine B. Reimann SAN zeigt Malerei, Skulpturen und Installation, Ursula Rössner Zeichnung und Malerei, Mea Brunhilde Übler präsentiert Glas-Objekte.

Geöffnet hat die Ausstellung jeweils von 15 bis 21 Uhr. Die Besucher erwartet außerdem ein umfangreiches Begleitprogramm mit Führungen und Künstlergesprächen (täglich um 17 und um 19 Uhr). Bei "Augenblick mal" oder "Gold, meine Kunst und ich" kann man erfahren, wie die Künstlerinnen eine ganz persönliche Verbindung zum Stadtjubiläum herstellen und warum die jeweilige Arbeitstechnik gewählt wurde. Auch Lesungen wie zum Beispiel "Denk ich an Schwabach..." oder "Kunst und Kneipen – Schwabacher Skizzen" machen ganz besondere Momente in der historischen Stadt erlebbar.

Vernissage ist am Sonntag, 18. Juni 2017 um 15 Uhr. Gastgeberin Helga Kehrbach und Schwabachs Altbürgermeisterin Rosy Stengel eröffnen die Ausstellung. Und man darf auf eine Kunstaktion der teilnehmenden Facetten-Künstlerinnen gespannt sein.

(in Kooperation mit Galerie Gaswerk)

  

Begleitprogramm: täglich Künstlergespräche und Führungen 

Sonntag, 18.06.
15 Uhr Vernissage – Kunstaktion „Schwabach im Blick“
17 Uhr Führung – Ursula Rössner; Interviews mit den Künstlerinnen
19 Uhr Künstlergespräch, Justine Netter „Experimentelle Malerei“

Montag, 19.06.
17 Uhr Künstlergespräch Renate Mühlöder „Goldstadt Schwabach“
Künstlergespräch Gerda Spatz „Gold, meine Kunst und ich“
19 Uhr Lesung und Künstlergespräch Sabine B. Reimann SAN „Denk ich an                   Schwabach...“
 
Dienstag, 20.06.
17 Uhr Führung – Ursula Rössner, Ausstellungsrundgang
19 Uhr Lesung und Künstlergespräch Ursula Rössner „Kunst und Kneipen –                 Schwabacher Skizzen“

Mittwoch, 21.06.
17 Uhr Künstlergespräch Gerda Nachtrab „Schriftgeschichte(n)“
19 Uhr Künstlergespräch Anja Lößel „Farbrausch“

Donnerstag, 22.06.
17 Uhr Künstlergespräch Sabine Weigand „Augenblick mal“
19 Uhr Finissage Rückblick auf „Schwabach im Blick“
19 Uhr Führung Ursula Rössner, Interviews mit den Künstlerinnen

 

 

Elf Künstlerinnen präsentieren individuelle Blicke auf die Stadt Schwabach:

Uschi Heubeck, Malerei und Fotodruck
Anja Lößel, Malerei
Renate Mühlöder, Plastiken aus Ton
Gerda Nachtrab, Kalligraphie
Justine Netter, Malerei
Sabine B. Reimann, Malerei, Skulpturen und Installation
Ursula Rössner, Zeichnung und Malerei
Gerda Spatz, Malerei
Heidi Tränkler, Seidenmalerei
Mea Brunhilde Übler, Glas-Objekte
Sabine Weigand, Malerei


Ausstellungsflyer.pdf

 

Glas-Objekt Mea-B. Übler, Foto U.Rössner